Do it yourself – Board zum Foilen aufrüsten!

Do it yourself – Board zum Foilen aufrüsten!

Der gesamte Prozess unterteilt sich in sieben Arbeitsschritte. Der Übersicht folgt eine ausführliche Anleitung mit Bildern. Die Unterteilung in Tage erfolgt aufgrund der Klebeprozesse. Unser Epoxy benötigte zum vollen Aushärten mindestens 24 Stunden (genug zum Schleifen), besser sind 36. Vor der ersten wirklichen Belastung sollte das Board definitiv 36 Stunden bei mindestens 15 Grad Celsius „ruhen“. Bevor ein Arbeitsschritt erfolgt, sollte das jeweilige Kapitel komplett gelesen werden.

 

Übersicht 

Tag 1 (Link zur Anleitung)

  1. Positionierung und Fixierung (30 min)
  2. Bottom Board-Layer schneiden und Schacht Aushöhlen (60 min)
  3. Kern an Schacht anpassen und Vorbereiten (Finboxes Aussparungen) (60 min)
  4. Klebeprozess 1: Kern in Schacht einlassen (30 min)

Tag 2 (Link zur Anleitung)

5. Klebeprozess 2: Finboxes in Kern einlassen (30 min)

Tag 3 & 4 (Link zur Anleitung)

6. Klebeprozess 3: Bottom Board-Layer schließen (Glasfasermatten) (30 min)

7. Finales, Schleifen und Fertig

 

-------------------------

By the way – wir sind der Überzeugung, dass der Foil Sport nicht teuer sein muss. Spread the love & share feedback! Unsere Testmodelle sind bisher nicht gebrochen und wir wollen von der Community nichts als Feedback ;) – in the meanwhile: schreibt uns @ team@hydrofoil.de oder besucht uns auf hydrofoil.de. 

Philipp und Robert


1 Kommentar

  • Andi Weber

    Hi, tolle Seite! Bin gerade auf der Suche nach so einer Anleitung, passt. Allerdings habe ich noch einen RRD TwinTip mit doppelter US Box, leider sind die zu weit auseinander. Könnt ihr so eine Adapter auch dafür passend anbieten / besorgen wenn ihr die Maße habt? Danke & Ciao Andi!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen